Sensor- und Steuerleitungen

Coroflex® setzt neue Maßstäbe

Coroflex®Logo-Coroplast

 

Kabel

 

Coroflex® – die neue Kabelgeneration aus dem Hause Coroplast bei Schweiger

 

Automotive-Kunden auf der ganzen Welt kennen und schätzen Coroplast als technisch führenden Hersteller von Kabeln und Leitungen.

 

Mit der Produktfamilie Coroflex® hat Coroplast eine neue Generation von Sensor- und Steuerleitungen für Industrieanwendungen in PUR-Qualität entwickelt. Ziel war es hierbei, technisch neue Maßstäbe zu setzen.

 

Das von Schweiger vertretene Leitungsprogramm umfasst Produkte für die Sensorik, die Reinraumtechnik, den Food & Beverage Bereich, sowie für Krankenhausapplikationen.
Die Produkte bieten neuartige Features die so noch von keinem anderen Kabelhersteller angeboten werden.

 

 

 

Schweiger führt die Produkte der Coroflex®-Serie und ist in der Lage auch Ihre Bedarfe zu liefern.

 

 

Downloads:
Laden Sie sich jetzt den aktuellen Katalog herunter.    Download Katalog

Laden Sie sich jetzt die Produktübersicht herunter.     Download Übersicht

 

Hier gelangen Sie zur Coroplast Webseite…

 

 

Erfahren Sie auf dieser Seite fortlaufend Neuigkeiten…

 

Coroflex® Sensor 1350

Anwendungen, Eigenschaften und Vorteile

  • Anschlussleitung für Komponenten aus der Automatisierungstechnik (Beispiele: Sensorik, Aktorik und Steckverbinder)
  • Konfektionen bei denen große Abmantellängen benötigt werdenCoroplast Sensor 1100
  • Besonders geeignet im Bereich von Schweißapplikationen, z. B. Rohbau Automotive, Schweißroboter, Schweißautomaten
  • Robuste Leitung für den flexiblen und dynamischen Einsatz in Schleppketten
  • Applikationen mit extremer Druckwasserstrahlbelastung

 

 

 

Produkteigenschaften

  • Schleppkette
    – Anzahl Biegezyklen ≥ 5 Mio.
    – Verfahrweg ≥ 5 m
    – Verfahrgeschwindigkeit ≥ 3,3 m/sec
    – Beschleunigung 5 m/sec2
  • Halogenfreie und flammwidrige PUR-Leitung
  • Manuelle Abmantelung bis zu 80 cm in einem Arbeitsschritt
  • Gewichtsreduzierung bis zu 10 %
  • Gute Widerstandsfähigkeit gegen Schweißfunktion
  • Beständig gegen Seewasser in Anlehnung an UL 1309
  • Gute chemische Beständigkeit gegen Öle und Kühl- und Schmierstoffe
  • Hydrolyse- und mikrobenbeständig
  • Flammwidrig nach DIN EN/IEC 60332-2-2/CSA FT2
  • Halogenfrei nach DIN VDE 0472, Teil 815/IEC 60754-1
  • Torsion
    – Torsionslast ± 360°/m
    – Torsionszyklen ≥ 1 Mio.
    – Torsionsgeschwindigkeit 30 Zyklen/min
  • LABS-frei
  • RoHS- und REACH-konform

 

 

 

 Coroflex® Sensor 1000

Anwendungen, Eigenschaften und VorteileIMG_5090_freigestellt

  • Anschlussleitung für Komponenten aus der Automatisierungstechnik (Beispiele: Sensorik, Aktorik und Steckverbinder)
  • Konfektionen und Kontakttechnologie, mit Fokus auf talkumfreier und gleitmittelfreier Verarbeitung
  • Geeignet für Anwendungen in der Montage und Zuführtechnik, im Karosseriebau und in der zerspanenden Industrie
  • Robuste Leitung für den flexiblen und dynamischen Einsatz in Schleppketten

 

 

Produkteigenschaften

  • Schleppkette
    – Anzahl Biegezyklen ≥ 5 Mio.
    – Verfahrweg ≥ 5 m
    – Verfahrgeschwindigkeit ≥ 3,3 m/sec
    – Beschleunigung 5 m/sec2
  • Halogenfreie und flammwidrige PUR-Leitung
  • Talkum- und gleitmittelfrei
  • Druckwasserstrahlgeeignet (IPX9K)
  • Beständig gegen Seewasser in Anlehnung an UL 1309
  • Gute chemische Beständigkeit gegen Öle und Kühl- und Schmierstoffe
  • Hydrolyse- und mikrobenbeständig
  • Flammwidrig nach DIN EN/IEC 60332-2-2/CSA FT2
  • Halogenfrei nach DIN VDE 0472, Teil 815/IEC 60754-1
  • Torsion
    – Torsionslast ± 360°/m
    – Torsionszyklen ≥ 1 Mio.
    – Torsionsgeschwindigkeit 30 Zyklen/min
  • LABS-frei
  • RoHS- und REACH-konform

 

 

 

 

 Coroflex® Sensor 1100

Anwendungen, Eigenschaften und VorteileIMG_5087

  • Anschlussleitung für Komponenten aus der Automatisierungstechnik (Beispiele: Sensorik, Aktorik und Steckverbinder)
  • Konfektionen, bei denen große Abmantellängen benötigt werden
  • Geeignet für Anwendungen in der Montage und Zuführtechnik, im Karosseriebau und in der zerspanenden -Industrie
  • Robuste Leitung für den flexiblen und dynamischen Einsatz in Schleppketten

 

 

ProdukteigenschaftenIMG_5097_freigestellt-mit-Schatten

  • Schleppkette
    – Anzahl Biegezyklen ≥ 5 Mio.
    – Verfahrweg ≥ 5 m
    – Verfahrgeschwindigkeit ≥ 3,3 m/sec
    – Beschleunigung 5 m/sec2
  • Halogenfrei nach DIN VDE 0472, Teil 815 / IEC 60754-1
  • Flammwidrig nach DIN EN / IEC 60332-2-2 / CSA FT2
  • Hydrolyse- und mikrobenbeständig
  • Beständig gegen Seewasser in Anlehnung an UL 1309
  • Gute chemische Beständigkeit gegen Öle und Kühl- und Schmierstoffe
  • Manuelle Abmantelung bis zu 150 cm in einem Arbeitsschritt
  • Gewichtsreduzierung bis zu 10 %
  • Halogenfreie und flammwidrige PUR-Leitung
  • Torsion
    – Torsionslast ± 360°/m
    – Torsionszyklen ≥ 1 Mio.
    – Torsionsgeschwindigkeit 30 Zyklen/min
  • LABS-frei
  • RoHS- und REACH-konform

 

 

Coroflex® WashDown 320015-11-04-jkv-Coroplast-4-Kabel-Links-Grau_web

Anwendungen, Eigenschaften und Vorteile

  • Anschlussleitung mit ECOLAB- und IPA-Zertifikat für Komponenten aus der Automatisierungstechnik, -insbesondere für Produktionsanlagen zur Herstellung von Lebens-mittelerzeugnissen
  • Daten- und Anschlussleitungen, die im Produktionsbereich einem mechanisch und thermisch anspruchsvollen Reinigungsprozess (Hochdruckreiniger) unterliegen
  • Applikationen, bei denen hohe Anforderungen an die Beständigkeit gegen Reinigungsmedien sowie an die  Hygiene gestellt werden (Produktkontakt)
  • Leitung für den flexiblen und dynamischen Einsatz in Schleppketten

 

 

Produkteigenschaften

  • Druckwasserstrahlgeeignet (IPX9K)
  • FDA-konform
  • Für erhöhte Einsatztemperaturen geeignet
  • Sehr gute chemische Beständigkeit gegen aggressive Reinigungsmittel
  • Sehr gute Reinigbarkeit der Leitung gemäß VDMA 12 / 2007
  • Bedingt geeignet für mechanische Anforderungen in Energieführungsketten und beweglichen Antrieben
  • RoHS- und REACH-konform
  • LABS-frei
  • Halogenfrei nach DIN VDE 0472, Teil 815 / IEC 60754-1

 

 

Ihre Ansprechpartner

Peter-Huck-Schweiger-200x200

Peter Huck

Produktmanagement Verbindungstechnik

Telefon: +49 8104 897-48

E-Mail: p.huck@schweiger-gmbh.de

 

Michael Mölich

Vertrieb Aussendienst

Telefon: +49 151 511 07 116

E-Mail: m.moelich@schweiger-gmbh.de

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf den Bearbeiten Button um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.