Wir machen Automation für jeden betrieb möglich

Entwicklung & Konstruktion
Projektleiter

Florian Knapp

Telefon:    +49 8104 897-58
florian.knapp@schweiger-group.de

   

  

Automation für alle...!

 

Wir liefern die fertige Automation für Ihre Arbeitsschritte.


Repetitive Arbeiten - Dafür gibt es Roboter! - Und das zu einem erstaunlich günstigen Preis...
 

Wir integrieren den jeweils passenden Roboter in Ihre Fertigung, exakt auf Ihren Bedarf zugeschnitten. 

 

 

 

 

Sie brauchen sich um nichts zu kümmern: 

  1. Wir schauen uns Ihren Prozess an. 
  2. Wir konstruieren die Automation. 
  3. Wir besorgen die passenden Komponenten.
  4. Wir bauen alles zusammen und stellen alles so ein, dass es läuft.
  5. Wir bauen die fertige Lösung bei Ihnen auf und schalten sie ein. 

Es ist kein Vorwissen in Ihrem Haus nötig.
Bei Bedarf schulen wir auch Ihr Personal. 


 

Wie machen wir das?

Wir verkaufen keine Roboter. - Wir verkaufen Automationen. 

Wir setzen Roboter ein, die mit den passenden Sensoren und Werkzeugen ausgerüstet sind. Wir finden den jeweils passenden Roboter für Ihre Anwendung. 
Wir sind nicht festgelegt auf ein bestimmtes Produkt. Welchen Roboter wir für Sie auswählen spielt für uns keine Rolle. Wir lösen Ihre Automationsaufgabe. 


 

Was kann man alles machen? 

Man kann...
Vereinzeln, Abzählen, Etikettieren, Markieren, Palettieren, Schweißen, Montieren, Verpacken, Testen, optisch Kontrollieren, Transportieren, Einlegen, Bekleben, Schneiden, Bohren, Stanzen, Pressen, Polieren, Vermessen, Scannen, 3D-Scannen, Schrauben, Fügen, Clinchen, Nieten, Kleben, Lasern, Auftragen 
....und natürlich noch viel mehr. 

 

Wie Sie mit Low-Cost-Automation Geld sparen...


Warum mehr bezahlen, als sein muss?

Denn "Low-Cost" bedeutet natürlich nicht "Low-Quality". 

 

Die Amortisationszeit liegt bei den meisten Anlagen schon bei unter einem Jahr. Das Risiko ist gering, da die Investitionssumme niedrig ist.

Setzen Sie Ihre Mitarbeiter an anderen Stellen ein. - Dort ist ihr Einsatz wertvoller!

 

Grundsätzlich gilt die Faustformel: Faktor 1,5 x Kosten Mitarbeiter pro Jahr für die gesamte Automation. 

 

Neben den Einsparungen bringt der Einsatz natürlich zusätzliche Effekte: 
 

  • die Fehlersicherheit steigt
  • die Arbeit wird schneller erledigt und sie produzieren mehr Einheiten
  • die Präzision steigt (Wiederholgenauigkeit) und Ihre Qualität wird besser

Vorher: 

Chef:  "Das ist viel zu teuer!"
Mitarbeiter: "Bloß nicht! Die Maschine nimmt uns die Arbeit weg!"

 

Nachher: 

Chef: "So teuer ist es ja gar nicht. Wir sparen Geld." 
Mitarbeiter: "Das ist ja super. Jetzt müssen wir diese monotone Arbeit nicht mehr selbst machen."

Chef hinter Schreibtisch der sich freut

Beispielrechnung für die Investition

 

Personalkosten 1 MA                  32.000,00 Euro

Kosten Automation                      48.000,00 Euro

monatliche Kosten Mietkauf      ca. 1.460,00 Euro / Monat (36 Monate) 

monatlich gespart                        1.200,00 Euro

 

Personalkosten 3 MA                   96.000,00 Euro

Kosten Automation                       65.000,00 Euro

monatliche Kosten Mietkauf       ca. 1.980,00 Euro / Monat (36 Monate) 

monatlich gespart                         6.000,00 Euro

 

 

Sie haben eine Automationsaufgabe? 
Sie sind Sich nicht ganz sicher, ob und wie man Ihre Aufgabe lösen kann? 
Kann eine Automation bei mir rentabel sein? 
Sie sind sich nicht sicher, ob sich eine Automation rechnet?

Wir melden uns innerhalb 24 Stunden bei Ihnen. 
Wir kommen bei Ihnen vorbei und schauen uns alles vor Ort an. 
Sie erhalten ein transparentes Angebot ohne versteckte Risiken. 

Schreiben Sie uns jetzt eine Email

Unsere Roboter

Universal Robots mit Sitz in Dänemark ist Vorreiter bei den sogenannten Cobots. Aktuell hat Universal Robots nach eigenen Angaben mehr als 40.000 Roboter verkauft, davon aber allein mehr als 25.000 Stück in 2019. 

Die Roboter sind leistungsstark, tragen für kollaborative Roboter hohe Gewichte, sind hoch in der Wiederholgenauigkeit und relativ schnell. Mit der eingebauten Sensorik sind sie zu diffizilen Aktionen fähig, die normalerweise zusätzliche Aufbauten benötigen. 

Mit UR+ bietet universal Robots ein ganzes Ökosystem an fertigen Anwendungen.

  

Franka Emika liefert den "Panda" - ein kollaborativer 7-Achs-Roboter mittlerer Größe. Er zeichnet sich durch extrem leichte Programmierbarkeit und einen vielseitigen Einsatz aus. 

Der Panda ist ein Gegenstück zu den Produkten von Universal Robotics. Vorteil ist vor allem die Modulare und flexible Einsetzbarkeit gepaart mit einem günstigerem Preis. 

igus® liefert hochinteressante low-cost-Automationskomponenten. Verfügbar ist ein 5-Achs Low-Cost-Roboter mit Steuerung, ein Low-Cost-Tripod und eine einfach und kostengünstige Linearachsenkombination. 

Die Produkte sind einfach konstruiert und funktional. Sie sind nicht kollaborativ. Bestechend ist der sehr niedrige Preis. 

Hier finden Sie weitere Informationen direkt bei Hersteller. 

   

Variobotic liefert einen low-cost Scara-Roboter und einen Knickarmroboter, sowie die dazugehörige Software.

Scara-Roboter zeichnen sich durch hohe Geschwindigkeit und eine hohe Wiederholgenauigkeit aus. Sie werden vor allem bei Pick-and-Place-Aufgaben verwendet. 

Variobotic liefert nicht-kollaborative, hochwertige Produkte zu günstigen Preisen. 

 

 

Videos

Kontakt

Zentrale

Telefon:    +49 8104 897-0
info@schweiger-group.de

Kontaktformular

* Pflichtfelder

Bedingungen